Teilnehmer über die Step-by-Stepski Methode

ERFOLG NACH PLAN.
INDIVIDUELLE UND THEMENBEZOGENE THERAPIEN

„Telefon:+49 (0)7150 35 14 37“ „Kontaktieren Sie uns“

 

Referenzen
Teilnehmer über die Step-by-Stepski Methode

 

Wer ist eigentlich Dr. Stephan von Stepski – Doliwa?

Er ist u.a. ein Diplompsychologe, Buchautor, Ehemann und Vater…

Und was macht er?

Er leitet Seminare seit über 30 Jahren und das sehr erfolgreich :  Frauen-, Männer- und Paarseminare, Geld- und Führungsseminare und gemischte Gruppen.

Und wer geht da hin?

Die unterschiedlichsten Menschen : von jung bis alt, der Berufsstarter genauso wie der Rentner, die Hausfrau, der Angestellte jeglicher Berufssparte wie z.B.  Lehrer,  Ärzte und  Leiter großer Firmen. Sie haben kleine oder große Probleme in den verschiedensten Bereichen ihres Lebens. Also Menschen wie Du und ich!

Kann er also alles und jeden therapieren?

Nein.  In einem Vorgespräch klärt sich die Frage, ob er und der Interessent sich vorstellen können, erfolgreich miteinander zu arbeiten.

Dazu gehört auf der Seite des Interessenten sowohl der Wille, etwas ändern zu wollen und damit die Bereitschaft, Verantwortung für sein eigenes Leben zu übernehmen, als auch das Einlassen in Stephans Therapiekonzept.

Was für ein Therapiekonzept denn?

Naja, um einen nachhaltigen Behandlungserfolg zu erzielen, bedarf es eines hervorragenden, funktionierenden Therapiekonzeptes UND eines hervorragenden Therapeuten. Eine gute Technik allein reicht keinesfalls für einen nachhaltigen Erfolg aus, also für einen Erfolg von Dauer.

Dr. Stephan von Stepski – Doliwa  ( kurz Stephan ) hat ein einmaliges Therapiekonzept entwickelt,  in dem ein äußerer und ein innerer Teil so ineinander greifen und aufeinander abgestimmt sind,  dass sie ein Fundament für den Patienten bilden, auf das er seine ganz persönliche Heilung Schritt für Schritt aufbauen kann.

Der äußere Teil besteht aus:

  1. 5 Tages Seminar, 3x pro Jahr:

Diese Form ist außerordentlich wichtig, weil Heilung beziehungsweise Veränderung ein Prozess ist und dieser Zeit braucht. Er läuft während des  Seminars ab und läuft dann auch weiter.  Die Form schafft Kontinuität, so dass die Teilnehmer an ihren Themen dranbleiben und Schritt für Schritt ihre selbstgesteckten  Ziele erreichen.

  1. Gruppenarbeit per se und keine Einzeltherapie:

Eine Gruppe spiegelt schnell innere, unbewusste Muster; wirkt unterstützend, gibt Selbstwert und man lernt allein Durchs Zugucken viel für sich selber, großer Erfahrungspool vorhanden.

  1. Gruppenteilnehmer bleiben gleich:

Dies schafft Vertrauen, macht Mut, sich zu öffnen, gibt Selbstwert, bildet einen geschützten Rahmen, Entwicklungen der anderen können Direkt beobachtet und erfahren werden- das motiviert und man lernt viel aus ihnen. Zudem entstehen tiefe und offene Freundschaften.

  1. Übernachtungsmöglichkeit im Seminarhaus:

Geschützter Rahmen bleibt während des Seminares erhalten, ein volles Konzentrieren auf sein Thema ohne Ablenkungen im außen ist möglich.

  1. Kontaktaufnahme :

In wichtigen Fällen besteht  zwischen den Seminaren immer  die  Möglichkeit eines Direkten Kontaktes mit Stephan via  Einzelgespräch u./o.  Email – das ist sehr fürsorglich !!!

Dieser äußere Teil ist sehr gut Durchorganisiert. Jeder weiß genau, was, wann, wie und wo abläuft. Das schafft Klarheit, Entspanntsein und  Sicherheit. Die Zuverlässigkeit aller in Stephans Team schafft einen reibungsfreien Ablauf auf allen Ebenen –  sehr  angenehm!

Im inneren Teil geht es um den Heilungsprozess.  In ihn ist eine Form der Aufstellungsarbeit eingebettet (die er selber entwickelt hat), welche einen wesentlichen Bestandteil Stephans Arbeit ausmacht.

Aufbau des 5 Tage Seminars :

  1. Zielbenennung man fokussiert sich
  2. Klärung herausfinden und benennen des exakten Themas
  3. 2 Arbeiten zwischen ihnen ist ausreichend Zeit zum Verarbeiten,
  4. Nachempfinden, zum Vertiefen in einer Arbeitsgruppe und zum Heilen

Auch hier ist alles sehr umsichtig organisiert, so dass  jeder genug Zeit für seine Arbeiten hat. In einem respektvollen, fürsorglichen und ruhigen Umfeld kann er störungsfrei, also ohne jeglichen Unterbrechungen Durch Telefon o.ä., sein Thema bearbeiten.

Hm, braucht es das denn alles wirklich?

Das kommt darauf an, was Du willst. Bei  Zahnschmerzen z.B. kannst Du eine Tablette schlucken und Dir wird es schnell besser gehen. Fragt sich nur, wie lange diese Dir hilft.  Ich gehe lieber der Ursache auf den Grund und suche mir gleich einen Spezialisten, der das Beste für mich mit meinem Zahn tut. Vorher habe ich mir natürlich überlegt, was ich von einer hervorragenden Therapie erwarte:

  1. Sie soll mich heilen und zwar dauerhaft; keine symptombezogene Therapie
  2. Sie hilft mir alles zu verstehen, d.h. Klärung  aller W-Fragen
  3. Effektive Technik z.B. die Aufstellungsarbeit, denn sie macht schnell Unbewusstes sichtbar und arbeitet an den Ursachen
  4. Sie gibt mir Werkzeuge an die Hand, mit denen ich unabhängig und selbständig meinen Heilungserfolg steuern kann
  5. Sie ist super organisiert, d.h. sie gibt mir klaren Überblick über den Behandlungsverlauf ( Termine sind vorausschauend planbar und auch vorhanden),das Büro ist mit einem  kompetenten, freundlichen und regelmäßig erreichbaren Menschen besetzt, es besteht ein klarer Vertrag zwischen dem Therapeuten und mir, auf Pünktlichkeit wird Wert gelegt, sehr gute Dokumentation meiner Geschichte, Internetpräsenz
  6. Schöne Atmosphäre, d.h. freundlicher, sauberer, ordentlicher und ruhiger Raum
  7. Keine Unterbrechungen und Störungen während der Therapie
  8. Gutes Zeitmanagement
  9. Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Alle diese Punkte  werden in Stephans Therapiekonzept erfüllt. Er liebt seinen Beruf und ist deshalb in allem sehr fürsorglich. Das finde ich großartig.

Kann mir das alles nicht auch ein anderer Therapeut  geben?

Bestimmt, aber den musst Du erst mal finden. Hervorragende gibt es nicht so viele. Ich kenne nur ihn und die Menschen kommen weltweit zu ihm.

Was macht ihn denn so hervorragend?

Das kann ich Dir gerne sagen und gut, dass Du fragst:

  1. Fachlich kompetent, hat eine fundierte psychologische Ausbildung
  2. Berufs- und Lebenserfahrung
  3. Er ist selber da, wo ich hin will, sowohl privat als auch beruflich erfolgreich. Er ist also heil und missbraucht nicht seine Patienten, um seelisch oder körperlich gesund zu werden.
  4. Er ist frei von Übertragung/Gegenübertragung und reflektiert sich
  5. selbstbewusst
  6. Er hat eine klare spirituelle Ausrichtung
  7. Er hält sich an die Kardinaltugenden
  8. Er ist strukturiert und hat ein Therapiekonzept
  9. Er hat ein freundliches, gutes Team, welches einen angenehmen, reibungsfreien Ablauf ermöglicht
  10. Therapievertrag vorhanden ( schafft Klarheit auf beiden Seiten )
  11. Er lässt dem Patienten seinen freien Willen, bindet nicht und übt keine Macht aus
  12. Er ist freundlich, herzlich, gepflegt, klar, aufmerksam, geduldig, fürsorglich, achtsam, kann gut zuhören, vorausschauend, klug, konzentriert, lustig…
  13. Sein Denken, Reden und Tun gehen in die gleiche Richtung; er lebt, was er sagt
  14. Er hat Führungsqualitäten, sowohl für eine Einzelperson als auch für eine Gruppe
  15. Er erhebt keinesfalls für sich den Anspruch, perfekt oder fehlerlos zu sein
  16. Er liebt seinen Beruf
  17. Exzellente Wahrnehmung, in dem was und wie der Patient etwas sagt und wie seine Körpersprache dabei ist in Kombination mit seinen eigenen Empfindungen
  18. Er nimmt sich Zeit und zwar so viel, wie nötig

Puh, das waren viele. Über das Ganze habe ich mir ehrlich gesagt noch nie so viele Gedanken gemacht.

Das solltest Du aber, bevor Du zu einem Therapeuten gehst. Triffst Du eine „falsche“ Wahl, kann Dich das viel Lebenszeit, Schmerzen und Geld kosten.

In Stephan findest Du einen sehr erfahrenen, menschlich und fachlich äußerst kompetenten Therapeuten mit einem hervorragenden Konzept und aus dem Wissenspool der Gruppe kannst Du unendlich viel schöpfen, so dass Du am Ende wesentlich mehr bekommst als 2 Arbeiten. Ich bin mir das Wert- Du Dir auch ?!“

– Vanessa

„Herr Dr. Stephan Stepski-Doliwa ist seit einiger Zeit mein Coach und Berater. Ohne seine herausragenden, kompetenten Beistand und seine Führung hätte ich heute weder eine gute Beziehung noch den Wohlstand, den ich geniessen darf. Glück ist kein Zufall, sondern das Resultat von entsprechendem Denken und Handeln. Herr von Stepski bringt uns die Prinzipien des Erfolges auf eine eindrückliche, effiziente und einzigartige Weise näher. Erwähnenswert ist dabei seine individuelle und sehr professionelle Arbeitsweise, die er an die Bedürfnisse jedes einzelnen Teilnehmers anpasst. Sein unglaubliches Wissen um die menschliche Psyche und den Zusammenhängen des Lebens wird nur noch von seinem Humor und seiner Fähigkeit die Seminare amüsant und witzig zu gestalten, übertroffen. Jeder der sein Leben zum blühen bringen will, ist hier genau richtig.“

– Rosmarie Gampe

„Wir sind ein Ehepaar Mitte 30 und haben Herrn Dr. von Stepski sehr viel zu verdanken. Ohne Herrn Dr. von Stepski wären wir nicht, wo wir heute sind: Unsere Ehe ist sehr glücklich und stabil und wird sind erfolgreich in unseren Berufen! Und wir haben in anderen Seminarteilnehmern wunderbare Freunde gefunden.

Wir können nur bestätigen, was bereits in einem früheren Beitrag geschrieben wurde: Dr. von Stepski ist sicher einer der besten Psychotherapeuten im deutschsprachigen Raum! Nicht ohne Grund reisen die Teilnehmer seiner Seminare aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Hier ist jeder hervorragend begleitet, der sich eine stabile Beziehung sowie Erfolg im Beruf wünscht und bereit ist, sich den inneren Programmen und den Kommunikationsmustern zu stellen, die dem im Wege stehen.

In den vergangenen Monaten haben wir besonders an unserem beruflichen Erfolg gearbeitet. Dazu unser persönliches Danke an Herrn Dr. von Stepski:

Er: Ich weiß nun, dass ich es mir nicht mehr erlauben darf, mich schlecht zu denken! Das gibt mir viel Vertrauen in der Kommunikation mit anderen und bei Präsentationen im Beruf. Mit der klaren Ausrichtung auf meine Ziele und Prinzipien kann ich mich nun auch endlich besser auf die wichtigen Dinge in meinem Beruf (und generell im Leben) konzentrieren und bin nicht mehr von meinen Ängsten getrieben. Stephan, ich bin Dir so dankbar, dass du mir das so klar gezeigt hast! Ich bin so froh, dass ich so viel in dieser großartigen Gruppe lernen kann.

Sie: Seit kurzen habe ich eine neue Stelle, mit der ich mich beruflich angekommen fühle. Der zentrale Erfolgsfaktor auf dem Weg hierhin war meine Kommunikationsfähigkeit! Ich möchte dir, Stephan, von Herzen danken für das jahrelange Training und deine Unterstützung dabei, das zu finden, was meines ist. Nun ernte ich die Früchte fürs Durchhalten in schwierigen Zeiten. DANKE!“

– Tim und Petra

„Im Jahre 2003, nach dem meine Familie (mit drei Kindern im Jugendalter) und auch meine Firma wegen drohender Scheidung und großen Problemen auf allen Ebenen, zu scheitern drohten, wurde mir durch wunderbare Zufälle die Empfehlung und die Adresse von Dr. von Stepski gegeben.

Nach vielen falschen Beratern, Therapien und Coaches war ich sehr skeptisch und wir (meine Frau und ich) besuchten mal ein Probeseminar bei Herr von Stepski.

Nachdem wir die unrealistische Meinung aufgegeben hatten, mit einem Seminar alles retten zu können, entschieden wir zu bleiben. So konnten wir mittels vieler wunderbarer Seminare, hervorragende fachliche Arbeit über Beziehungen, unbewusste Familienprogramme, Geldthemen und Mitarbeiterführung mit Dr. von Stepski und den Gruppen, unsere Ehe, unsere Familie, aber auch unsere Firma – zwischenzeitlich mit 8 Mitarbeitern – retten und auf einen sehr guten und stabilen, sowie sehr erfolgreichen Weg bringen.

Aus persönlicher Erfahrung und Überzeugung hat sich jeder Euro, den wir in die Seminare und in die professionelle Arbeit von Dr. von Stepskis Coaching investiert haben, mehrfach gerechnet.

Ich bin froh und sehr dankbar, dass wir diesen Weg gegangen sind und ich (wir) können Dr. von Stepski (jedes Seminar, jedes Coaching etc.), auf allen Ebenen sehr empfehlen! Unser Leben ist dadurch auf allen Ebenen mit Fülle gesegnet.“

– Reinhard Wachter

„Wie wahrscheinlich Viele, vergleiche ich mich von Zeit zu Zeit unbewusst mit anderen Mitmenschen. Einigen scheint vieles sehr leicht zu fallen, sei es beruflicher Erfolg, eine glückliche und erfüllte Beziehung oder einfach Freude am Leben.

Nach der ersten Verliebtheit, wurden Beziehungen bei mir schwierig, konfliktreich und endeten immer in einem totalen Chaos. Freunde hingegen heirateten, führten eine erfüllte Ehe und bekamen Kinder. Beruflich bin ich erfolgreich, in Freundschaften zu Männer wie auch Frauen bin ich stets ausgeglichen, humorvoll und verständnisvoll. Wieso kann ich diese Stärken nicht in einer Partnerschaft ausleben? Für mich war das unverständlich.

Den Anstoß bekam ich durch ein befreundetes Paar, das nach meinen Maßstäben eine glückliche Ehe mit 2 Kindern führt. Bei einem langen abendlichen Gespräch erzählten sie mir, dass es für sie auch nicht immer einfach war und dass sie sich ihre heute ausgeglichene und liebevolle Beziehung mit der Hilfe von Dr. Stephan von Stepski-Doliwa erarbeitet hatten.

In einem einstündigen Gespräch lernte ich Stephan kennen, bzw. er lernte mich anscheinend sehr gut kennen, denn in dieser einen Stunde erzählte er mir viel über mich, mein Leben und wie meine vergangenen Beziehungen abgelaufen waren – ich war erstaunt und sehr gespannt, wie seine Form der „Therapie“ aussieht.

Am Freitagnachmittag traf ich zum ersten Mal die Männergruppe, mit der ich die nächsten 5 Tage verbringen würde. Ich war sehr positiv überrascht, so viele herzliche, sympathische und fürsorgliche Männer zu treffen.

Stephan arbeitet mit einer Form der Aufstellung, die er entwickelt hat und zeigt einem dadurch sehr gut, die eigenen unbewussten Muster auf. Seine Erfahrung zeigt sich durch auf den Punkt gebrachte Fragen, die man sich vorher nie gestellt hat, aber eigentlich stellen sollte. Er führte unsere Gruppe von völlig unterschiedlichen Charakteren und Themen sehr achtsam und humorvoll.
Erst empfand ich es als etwas befremdlich, dass Männer über ihre Muster oder Probleme so offen in einer großen Runde sprachen, doch dann wurde mir bewusst, dass ein paar der Teilnehmer ähnliche Themen wie ich hatten. Daraus konnte ich wertvolle Erkenntnisse für mich mitnehmen.

Als ich mich am 2ten Tag akklimatisiert hatte und ich mit meinem Thema dran war, erhielt ich sehr viel Verständnis und Unterstützung aus unserer Runde. Mir fiel es leichter als gedacht, mich zu öffnen und meine Schwierigkeiten in Beziehungen anzusprechen. Durch die nachfolgenden Gespräche mit Männern, die ähnliche Probleme bereits gelöst hatten, wurden mir viele meiner angeeigneten Muster bewusst. Dieser Austausch half mir in einer 2ten Aufstellung mein Thema anzuerkennen und zu lösen.

Mittlerweile sind die Seminare wie Seelenurlaub für mich. Mit einigen Männern sind sehr wertvolle Freundschaften entstanden, die ich nicht mehr missen möchte.“

– Jan Pfeiler

„Lieber Stephan,

schon lange wollten wir Dir einen lieben Gruß senden,um Dir mitzuteilen, wie gut es uns geht, DANK Deiner wertvollen Arbeit mit uns! Ohne Deine Hilfe hätte unser Leben niemals diese Qualität von Leichtigkeit und Freude bekommen.

Dorothee ist nach einem sehr stabilen Jahr, ohne Probleme, in eine ganz traurige Alkoholphase gerutscht, aus der sie jetzt wieder aufsteht. Gegen Hilfe wehrt sie sich nach wie vor unerbittlich, es geht ihr, dank Arbeit wieder sehr gut. Für Linus sind wir nach wie vor eine große Stütze und er ist mit seinen 15 Jahren ein starker, wunderbarer Junge geworden.
Ja, die Aufgaben lassen uns alle wachsen und wir schauen mit großer Dankbarkeit auf jeden Tag. So gerne denken wir immer wieder an Dein herrliches Geburtstagsfest in Venedig!

Mit Dietmar und Natascha verbindet uns eine kostbare Freundschaft und so sind wir gedanklich immer noch im Seminar dabei.

Nachdem wir hörten, dass Du eine Handoperation hattest, wünschen wir Dir beste Heilung und alles Gute!Gerne wären wir am Sonntag gekommen, wenn wir gekonnt hätten. Danke nochmals für die Einladung!

Eine lichtvolle und schöne Adventszeit für Dich und Deinen liebe Familie

Von ganzem Herzen“

– Christina und Paul

„Ich habe in den Seminaren SEHR viel lernen dürfen. Dank Stephan, der die Seminare kompetent, einfühlsam und humorvoll führt, bin ich angekommen. Heute stehe ich bei meinem Glück, meiner inneren Ruhe und tiefer Zufriedenheit. Ohne Stephans Führung hätte ich das nicht geschafft. Ich bin ihm zutiefst dankbar.“

– Sylvia K.

Dr. Stephan von Stepski Institut

Mülleranger 8 / 82284 Grafrath

+49 (0)7150 35 14 37

kontakt@vonstepski.de

Telefonzeiten:

Montag – Freitag 09:00 – 13:00 Uhr